Korrektorat Master-Thesis


Eine Masterarbeit einzureichen, die auf Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammtik geprüft ist, macht einen guten Eindruck. Das Korrektorat der Master-Thesis bezieht sich ausschließlich auf die sprachlich formale Dimension. Die prüfungsrelevanten Inhalte - Aufbau, Argumentation, Zitierrichtlinien und Nachweise - werden dabei nicht verändert. Daher steht das Korrektorat Ihrer Masterarbeit nicht im Widerspruch zu der von Ihnen abgegebenen eidesstattlichen Erklärung.